Ich kenne die Band leider nicht persönlich. Man erkennt aber schon an den Plattenausgaben, dass die Band sich zu dieser Zeit im Findungsprozess befindet. So hat sich z. B. die Besetzung geändert, die Musik wurde anspruchsvoller (Gäste auf der 2ten LP). Interessant sind auch die Musikintrumente. So finden wir typische Instrumente für den Blues wie die Mundharmonika/Gitarre/Piano auf den Platten wieder. Auch das Sax. gehört dazu. Seltener ist schon das Kazoo, welches man als Mundharmonikaersatz nehmen kann 😉 Posaune oder Akkordeon. Aber hört selber 🙂

Der Montag ist am schlimmsten – Delta Blues Band

Besetzung:

Bernd Haake (Gesang),

Erhard Hirt (Gitarre – Dobro, Bottleneck, Akustik),

„Lone Cat“ Erichson (Piano),

Günter Kosters (Bass),

Helmut Schafhausen (Schlagzeug)

A-Seite

1. Walkin‘ Blues 4’39

2. Bundeswehrblues 2’35

3. Blues an Rita F. 2’54

4. Hamburg 4’18

5. Nägelbrandblues 3’57

B-Seite

1. Lieber Gott 3’22

2. Recht auf Kontrolle 3’13

3. Sommer ’75 3’09

4. Westfälische Mutter 2’55

5. Scheiß Montag 6’10

6. Mitternachtsblues 1’59

1981 Verlag >>pläne<>pläne<< GmbH, Dortmund – 88382

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.