Gabriele kommt aus der bayrischen Region und hieß übrigens mit Nachnahmen Clonisch. Als Schlagersängerin trat sie unter dem Namen Gabriele auf, später machte sie auch Aufnahmen unter dem Künsternamen Susi Ball. Berühmt wurde sie allerdings schon als Kind. Es gibt Filmaufzeichnungen, in denen sie mit der Legende Louis Armstrong singt. Sie zog sich aus dem Musikgeschäft zurück und ging andere Wege, weshalb es nicht so viele Aufnahmen von ihr gibt. Auf dieser Singel hier singt sie den Hirtenblues, eine Coverversion des „Swingin‘ shepherd Blues“. 🙂

Seite B

Hirtenblues – Das Orchester Erwin Halletz

Seite A

Vielleicht in 3, 4, 5, 6 Jahren

Polydor 23751 – Das Orchester Werner Scharfenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.