Der Mitternachtsblues ist eine Komposition von Franz Grothe (1908 – 1982). Dieses Trompetensolo spielte Billy Mo im Film ‚Immer wenn der Tag beginnt‘ (1957). Billy Mo hieß mit bürgerlichen Namen Peter Mico Joachim und war ein Jazztrompeter und Sänger (1923-2004).

Hier ist eine Aufnahme mit Harry Franke und Lutz Dietmar und sein Orchester. Ich schätze, die Aufnahme muss auch zu dieser Zeit entstanden sein. Da spielte Lutz Dietmar und sein Orchester auf der AirBase von Ramstein und Tempo war zu dieser Zeit eine Schallplattenfabrik in Großhesselohe bei München. Lutz Dietmar hatte übrigens einen sagenhaften Glenn-Miller-Saxophonsatz, den später Max Greger übernahm.

Lutz Dietmar und sein Orchester

Seite 20274 Heimat, deine Sterne – Langs, Foxtrot, Bachmann – Knauf; Gesang: Die Belcantos

Seite 20275 Mitternachtsblues – Langs, Foxtrot, Grothe; Trompete Harry Franke

Tempo 637 – Vinyl Single

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.