Tapping oder auch Double Hand Technik genannt

Hier eine sehr junge Technik in der Geschichte der Gitarre. Mit der E-Gitarre wurden einige Spieltechniken verbessert und andere erst möglich. Das Tapping ist das Aufschlagen eines Fingers der rechten Hand aufs Griffbrett. Man benutzt also die rechte Hand wie die Linke und nicht zum Auf- und Abschlag oder Pleck-Spiel. (sondern wie Hammer-on und Pull-off-Technik).

Hier ein Video mit Eddie Van Halen. Kein Wunder, dass er mit der Tapping-Technik für Aufsehen sorgt:

Eddie Van Halen playing Eruption in ’94.

Steve Lynch hat einen scharfen Sound, wohl nicht jedermanns Geschmack. Ich bin aber ein großer Fan von ihm und seiner Tapping-Technik. Hier ein Klasse-Solo von ihm. Man sieht Tapping, Sliding, Bending, Vibratohebel… Ich sage nur: Freude pur 🙂

Das Problem ist, man muss jede gute Technik sparsam einsetzen, damit sie den Zuhörer nicht übersättigt. Das ist Steve Lynch in diesem Solo suppi gelungen. Also das Tapping besonders die ersten 10 Sekunden anschauen und nochmal in der 36. Sekunde. Man möge mir verzeihen, dass ich hier nicht nur sein Tapping-Solo, sondern dieses Solo hier ausgewählt habe, welches gut zeigt, wie man die Techniken richtig einsetzt 🙂

Steve Lynch – Solo aus Original Sin (A-Moll Penta) 2004